Referenzen
FAKTEN UND ZAHLEN

Neubau Christiaan Barnard Klinik, Herz-Kreislauf-Klinik, Schmannewitz, Sachsen, 40 Mio. Euro, 1993-95

Neubau Park-Klinik. Rheumaklinik, Bad Dürkheim, 30 Mio. Büro, 1991 - 93

Neubau Rheumaklinik Bad Rappenau, Bauabschnitte I und II, 20 Mio. und 10 Mio. Euro, 1985 und 1995

Neubau Wohnanlage Dobra, Brandenburg, 4 Mio. Euro, 1992 - 93

Neubau Angelikastift, Alten- und Altenpflegeheim, Neubau am Rennsteig, Thüringen, 6 Mio. Euro, 1991 - 93

Neubau Neurologische Klinik, Königstein / Falkenstein, 18 Mio. Euro, Fertigstellung: 1999

Vorplanung 1997 zum Neubau des INI International Neuroscience Institute, Medizinische Hochschule Hannover, 33 Mio. Euro, Fertigstellung: JUNI 2000

Neubau Pertec/ AM, Verwaltung und Werkstätten, Kapstadt, 1,6 Mio. Euro, Fertigstellung: Dez. 2000

Projekt Haus Strebel, Clifton, Kapstadt, Planung: 1997

Um- und Erweiterungsbaumaßnahme Aukammklinik, Orthopädische Fachklinik, Wiesbaden, 2,8 Mio. Euro, Fertigstellung: Jan. 2001

Um- und Erweiterungshaumaßnahme Klinik Sonnenwende, Psychiatrische Bachklinik, Bad Dürkheim, 18 Mio. Euro. 1981 - 96

Um- und Erweiterungsmaßnahme, Wohnhaus in der Pfalz, Fertigstellung: 1989

Projekte in Büropartnerschaft:

Neubau der Landeszentralbank Hessen, Frankfurt am Main, 150 Mio. Euro, Fertigstellung: 1987

Neubau Hotel Gut Hohenhaus, Chateaux + Relais Hotel, Herleshausen, Fertigstellung: 1984

Neubau eines Wohnhauses, Weinheim / Bergstrasse, Fertigstellung: 1978

Lackfabrik Dr. Schmid, Schorndorf. ( A Subsidiary of MAGNI-Europe ) 1,5 Mio. Euro

Kempinski Hotel, Falkenstein, Umbau und Erweiterung 2,0 Mio. Euro
impressum
Albrecht + Associates Architects
207 ITURI
Quarry Hill Rd.
Cape Town 8001
Fax +27 21 461 1811
E-Mail: sma@kfa.co.za
web: www.aa-architects.com
Senior Partner: Sven M. Albrecht
B.Arch. (UCT), Dipl. Eng. (Brunswik)

Responsible for the content in compliance with §6 MDStV:
Trend3 GbR
Carlo-Schmid-Straße 78
26452 Sande, Cäciliengroden
E-Mail: info@trend3.de
Internet: www.trend3.de
Tel. + 49 44 26 - 90 43 16
Fax + 49 32 22 - 647 90 64

gestaltungsanspruch

Das als A + A Architekten bekannte Architekturbüro hat sich im Laufe seines Bestehens seit 1984 als ein qualifiziertes Planungsbüro für den komplexen Bereich von Hotelbau, Reha- und Akut-Kliniken sowie Einrichtungen für Senioren besondere Kompetenz erworben. Unser Wissen um die Bedürfnisse dieser unterschiedlichen Zielgruppen, deren Erfordernisse und das spezifische Ambiente, welches wir uns durch zahlreiche gebaute Beispiele erworben haben, läßt uns von den städtebaulichen Rahmenbedingungen bis hin zu den innenarchitektonischen Details ein Gesamtkonzept zum Vorteil der Nutzer, unter engagierter Mitwirkung der Auftraggeber, entwickeln. Unsere Aufmerksamkeit richtet sich von der medizintechnischen Einzelplanung bis hin zu den innenarchitektonischen Erfordernissen von 5-Sterne Hotels.

Die vorgestellten Bauten wurden in der Regel mit kompetenten Generalunternehmen in sehr kurzer Bauzeit (i.M. 14 Monate) errichtet. Kosten- und Terminvorgaben konnten durch eine detaillierte Funktionalausschreibung eingehalten werden. Das Vertrauen der Auftraggeber führte dazu, dass uns auch bei fast allen Bauten die Gestaltung der gesamten Inneneinrichtung übertragen wurde. Die Abstimmung mit den Fachingenieuren ist dabei für uns stets von besonderer Bedeutung.

Sven M. Albrecht hat sein Studium in Kapstadt (B.Arch.) und an der Techn. Universität Braunschweig (Dipl.-Ing.) abgelegt und 1969 abgeschlossen. Nach seinem Studium war er Mitarbeiter und dann Partner von Braun & Schlockermann, Architekten, Frankfurt. Ab 1979 wurde er Partner von PAS Jourdan / Müller in Frankfurt. Eigenständig in Frankfurt ist er seit 1984. Sven Albrecht war lange Mitglied des BDA und im Deutschen Werkbund. Er ist Mitglied der Hessischen und südafrikanischen Architektenkammer. Seit 2007 lebt Sven Albrecht wieder dauerhaft in Kapstadt. Er ist Seniorpartner von bb22 Architekten und Städteplaner in Frankfurt.

A+A brochÜre download
Albrecht + Associates Architects / 207 ITURI, Quarry Hill Rd., Cape Town 8001 / Rep. South Africa / mail: sma@kfa.co.za